Sängerinnen und Sänger gesucht

Pop-Oratorium Luther

Im Rahmen des Reformationsjubiläums veranstaltet die Stiftung Creative Kirche in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland und weiteren Partnern Chorprojekte für Sängerinnen und Sänger aus Kirchenchören, Pop- und Gospelchören, Schul- und Jugendchören sowie interessierten Sängerinnen und Sängern ohne Chorzugehörigkeit.

Exklusiv für diesen Anlass wurde das Pop-Oratorium „Luther“ von dem bereits durch das Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ erprobten Erfolgsduo Michael Kunze und Dieter Falk geschrieben. Am 31. Oktober 2015 (Reformationstag) wird das Werk in der Dortmunder Westfalenhalle 1 mit einem Symphonieorchester, einer Band, Musicaldarstellern und einem Chor aus 3.000 Sängerinnen und Sängern uraufgeführt.

Im Reformationsjahr 2017 sind weitere Chorprojekte und Aufführungen in Planung.

Ab sofort werden für jeden Aufführungsort ( unverbindliche Anmeldung bis 30.09.15, verbindliche Anmeldung ab 01.10.15) Sängerinnen und Sänger gesucht, die Lust haben, dieses Pop-Oratorium an gemeinsamen Proben und im eigenen Chor vorzubereiten, um es dann zusammen mit vielen anderen Chören und Musikern live zu präsentieren. Für jeden Aufführungsort bildet sich ein Projektchor aus ca. 1.500-2.500 Sängerinnen und Sängern.

Weitere Info's zum Projekt

Anmeldung zum Newsletter

"Bei dir finden die Verwaisten Erbarmen."

Hosea 14,4

News

16.10.2015 "Am Anfang war das Wort"

Das neue Notenheft "Am Anfang war das Wort" beinhaltet Lieder für Chöre und Gemeinden, neu bearbeitet von Michael Kunze und Dieter Falk...

mehr

01.06.2015 Luther: Chorprojekte und Aufführungen 2017 in Planung

Weitere Chorprojekte und Aufführungen sind in Planung. Ab sofort werden Sängerinnen und Sänger gesucht!

mehr

25.04.2015 Pop-Oratorium Luther: Probe mit 3.000 Mitwirkenden

Erste gemeinsame Probe aller 3.000 Sängerinnen und Sängern mit Überraschungsgästen

mehr

15.03.2015 Luther: Video-Interview mit Dieter Falk

Das Projekt der tausend Stimmen: Dieter Falk stellt das Stück im Videoportai vor.

mehr

Newsletter

HerrFrau
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Unser Partner